Elternbeteiligung

in der Ev. Kindertagesstätte Kreuz & Quer in Bergneustadt

Haben Sie Fragen?

Sprechen Sie uns doch einfach an.

02261 – 470 160

Als familienergänzende Institution sind wir auf die Mitverantwortung und Mitwirkung der Eltern angewiesen.

Die gemeinsame partnerschaftliche Erziehung zwischen Erziehungsberechtigten und Erzieherinnen dient ausschließlich dem Wohl des Kindes und hat daher einen sehr hohen Stellenwert bei uns.

Darüber hinaus möchten wir einerseits den Erziehungsberechtigten die Möglichkeit geben, ihre Vorstellungen, Meinungen und Ideen in unserer Arbeit einfließen zu lassen, andererseits möchten wir unsere Arbeit offenlegen, so dass sie für die Erziehungsberechtigten verständlich und nachvollziehbar wird. Dadurch haben sie die Möglichkeit, sich aktiv an der Kindertagesstättenarbeit zu beteiligen.

Unsere persönlichen Gespräche sind die Basis für die Zusammenarbeit mit den Erziehungsberechtigten.

Der Elternrat

Der Elternrat wird aus mindestens zwei gewählten Vertreterinnen oder Vertretern jeder Gruppe gebildet. Er hat die Aufgaben, die Zusammenarbeit zwischen den Erziehungsberechtigten, dem Träger der Einrichtung und den in der Einrichtung pädagogisch tätigen Kräften zu fördern und das Interesse der Erziehungsberechtigten für die Arbeit der Einrichtung zu beleben.

Der Elternrat arbeitet mit dem Träger und den pädagogisch tätigen Kräften vertrauensvoll zusammen. Er ist vom Träger über alle wesentlichen Fragen, die die Einrichtung betreffen, zu informieren.

Der Elternrat hilft tatkräftig bei folgenden Angeboten mit:

  • Feste und Feiern
  • Second-Hand-Basare
  • Musicals
  • Gottesdienste
  • Ausflüge
  • zudem unterstützt uns der Elternrat bei Bedarf finanziell