Homeschooling…

oder auch “Lernen auf Distanz” genannt, findet auch bei uns in der Kita statt. Einerseits versorgen wir alle Kita Familien jede Woche mit einem neuen Überraschungsvideo. Da kann man mal etwas sehen, etwas singen, etwas basteln oder experimentieren. Nicht nur, dass sich die Erzieherinnen hier immer wieder etwas Neues einfallen lassen – ihr zu Hause probiert es selbst aus und lasst uns sogar mit kleinen Filmchen oder Fotos daran teilhaben. Da kann man mal ein Kind kaum noch hinter dem Schaumberg in seiner Schüssel entdecken, oder aber die Schaumparty endet in einem Rutschfest auf dem Küchenboden – jeder halt so wie er kann und mag. Toll zu sehen, dass ihr so viel Spaß mit unseren Ideen habt.

Wir haben in diesen Tagen aber noch ein weiteres Video Portal gestartet – für unseren diesjährigen Zahnlückenclub. Im normalen Regelbetrieb starten wir immer im Januar mit unserem Zahnlückenclub das “Schule spielen”, ein Programm, welches die zukünftigen Erstklässler mit Reim- und Wortspielen, mit Lauterkennung und Satzbauspielen, mit Arbeitsblättern und einfachen Aufgabenstellungen ein wenig auf die kommende Schulzeit vorbereiten soll. Zur Zeit ist das ja leider nicht möglich, aber das Team unserer “Lehrerinnen” hat sich die entsprechenden Unterlagen vorgenommen und so umgearbeitet, dass sie zwei Mal in der Woche als kurze Lernvideos in die Gruppe der Zahnlückenclub Eltern und Kinder gestellt werden können. Auch diese Videos werden von euch mit großer Begeisterung aufgenommen und wir bekommen viele Rückmeldungen diesbezüglich.

Lasst euch überraschen, was wir noch für Ideen im eingeschränkten Regelbetrieb und Lockdown aufs “Tablett” bringen, denn “Kreuz & Quer goes digital” – und das in immer neuen Bereichen…